16. August: Trompetenkonzert Kirche Boitzenburg

03.08.2017

Konzert für Orgel und Trompete der Sonderklasse

mit dem Solotrompeter und Weimarer Hochschulprofessor Uwe Komischke und der Düsseldorfer Konzertorganist Thorsten Pech.
Das Programm steht unter dem Mott: 
Hier stehen wir... wir können auch anders - eine Luther-Paraphrase mit Werken für Trompete und Orgel. 

 

Im Zentrum steht das 500. Reformationsgedenken. Martin Luther als zentrale Person der Reformation ist dabei mit seinen bekannten Liedern vertreten. Diese erklingen in Bearbeitungen aller und neuer Meister für Trompete und Orgel. Die Meister der Barockmusik Bach,Böhm,Gronau,Hanff und Krebs bilden den Schwerpunkt. Umrahmt wird das Programm von zwei Kompositionen von Thorsten Pech. Seine Luther-Paraphrase wurde im Juni diesen Jahres im Magedeburger Dom uraufgeführt und die abschließende "Fantasie pro Pace" bildet eine große Friedensbitte mit dem bekannten Luther Choral "Ein feste Burg ist unser Gott". 

Beide treten seit 1977 in der Kombination Trompete und Orgel gemeinsam auf, 26 CDs sind bisher erschienen, Konzertreisen in Deutschland, Europa und weltweit kennzeichnen die künstlerische Tätigkeit ebenso wie ihre Rundfunkproduktionen und Fernsehauftritte. 
Am Ausgang wird um eine Kollekte gebeten.