Kinder- und Jugendseite

 

Region  B o i t z e n b u r g :
 

KIRCHE REATIV / Kinderbibelnachmittag 
Seit dem neuen Schuljar 2015/2016 haben wir statt der 
traditionellen Christenlehre ein Projekt für die Arbeit mit
Kindern gestartet. Wir haben mit der
Puschkin-Grundschule
Boitzenburg dafür  
einen Kooperationsvereinbarung geschlossen, 
nach der 
für die Kinder von 1.-6. Klasse eine Arbeitsgemeinschaft
 angeboten wird. Wegen der Corona-Pandemie musste das Projekt
aber ausgesetzt werden. Stattdessen laden wir stattdessen zum
Kinderbibelnachmittag ein. 


Der Kinderbibelnachmittag findet monatlich
im Pfarrhaus Boitzenburg statt.

Wegen dem Lockdown ist die Veranstaltung derzeit abgesagt.
Die Verantwortliche Frau Rebekka Geldschläger wird sich bei
den Eltern melden, wenn sie wieder stattfinden kann. 


Weitere Informationen:
Frau Geldschläger - Telefon: 0174/ 189 60 55 
Ev. Pfarramt - Telefon: 039889/ 234



Region  S c h ö n e r m a r k:

Die Christenlehre kommt hier in zwei Gruppen zusammen: 
1. - 4. Klasse
jeden Donnerstag um 14:15 - 15:15 Uhr in Naugarten,
          im kommunalen Gemeindehaus 

1. - 6. Klasse 
jeden Freitag um 14:15 - 15:15 Uhr im Pfarrhaus Schönermark

Wegen dem Lockdown kann auch diese Veranstaltungen
aktuell nicht stattfinden. Die Verantwortliche Frau Irmgard Kupler
wird sich bei den Eltern melden,wenn sie wieder stattfinden können. 


Weitere Informationen: 
Frau Kupler - Telefon: 03984/ 801 192



Treffen der Pfadfinder 
Donnerstags alle zwei Wochen um 15:30 Uhr im Pfarrhaus Schönermark.
 

Wegen dem Lockdown kann auch diese Veranstaltungen
aktuell nicht stattfinden. Die Verantwortliche Frau Irmgard Kupler
wird sich bei den Eltern melden, wenn sie wieder stattfinden können. 


Weitere Informationen:
Frau Buserell - Telefon: 039852/ 490072


Informationen für die Arbeit mit Kinder finden Sie auch 
auf der Homepage: www.kinderkirche-uckermark.de  

 

 

K o n f i r m a n d e n u n t e r r i c h t 

Aus Organisationsgründen wird der Konfirmandenunterricht
fürunsere Regionen 
in den Schulstandorten Prenzlau, Templin
und Feldberg angeboten.