Kirchensanierung

Es hat lange gedauert, von Jahr zu Jahr mußte die Gemeinde vertröstet werden, im vorletzten Jahr aber konnten wir uns an die Dachsanierung machen und am 10. Mai 2008 einen Dankgottesdienst feiern. Das Dach ist nun endlich neu gedeckt.

 

Die Gesamtkosten beliefen sich auf ca. 82.000 Euro. Das hätte die Gemeinde natürlich niemals alleine tragen können. Sie bekam viel Unterstützung. Den größten Teil brachte die gemeinsame Kasse der Kirchengemeinden Thomsdorf, Hardenbeck und Rosenow auf: fast 41.000 Euro. Weitere Hilfe kam von der Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (17.500 Euro), der Kirchenkreis Uckermark (5.500 Euro), der Landkreis Uckermark (7.500 Euro), die Kommune Boitenburger Land (2.500 Euro) und schließlich der Förderverein Rosenower Kirche e.V. - er steurte immerhin 8.500 Euro mit dazu. Die Gemeinde dankt allen Spendern und Unterstützern.

 

Das Dankeschön gilt natürlich auch den Firmen, alles voran der Denkmalpflege GmbH Prenzlaus, und der Architektion Sibylle Stich (Potsdam). 

 

 Rosenow 1

 

 

 

Zum Vergleich: die Kirche mit dem alten Dach

 

 Rosenow 2

 

 

 

 

Projekte für die Zukunft:

 

Zunächst soll die Kirchendecke im Kirchenschiff saniert werden,

ein ensprechendes Gutachten haben wir schon anfertigen lassen. 

Zum anderen machen wir uns Gedanken wegen der Feuchtigkeit

an der südlichen Kirchenschiffmauer und zum dritten müssen wir

irgendwann auch noch an den Turm denken.