Aktuelles aus der Gemeinde

 

Ältestenwahl 2019   
Wir sind derzeit besonders mit den Vorbereitungen für die Ältestenwahl beschäftigt und hoffen genügend Wahlvorschläge für die zu wählenden Gemeindekirchenräte zu finden. Das ist nicht einfach. Die GKR beschäftigen sich mit dem Gemeindeleben und sind verantwortlich für ihre Kirchen und eventuelle Sanierungsmaßnahmen, für die Häuser, für die Verpachtungihrer landwirtschaftlichen Flächen. Damit auch Gemeindeleben weiterhin vor Ort möglich ist, brauchen wir engagierte Frauen und Männer, die sich mit in die Gemeinde einbringen. 

Gesamtkirchengemeinde

Bedingt durch neue Vorschriften der Haushaltsführung, haben die Kirchengemeindendes Pfarrsprengel Boitzenburg nach ausführlicher Diskussion beschlossen, eine Gesamtkirchengemeinde zu bilden. Unsere Gesamtkirchengemeinde soll drei Ebenen haben: 

1. Ebene: Gemeinsamer Gemeindekirchenrat  
Der GKR leitet die Gesamtgemeinde laut Grundordnung und sorgt für die Erledigung der laufenden Geschäft. Er wird von der Ortskirchenräten und der Gemeindesynode gewählt. 

 

2. Ebene: Ortskirchenrat
Die OKR ergeben sich aus der Ältestenwahl und sie sind verantwortlich für das kirchliche Leben vor Ort, dazu zählen das Gemeindeleben, die Nutzung der Gebäude, kulturelle Veranstaltungen sowie die Verwendung der Mittel aus dem Verfügungsfond.

3. Ebene: Gemeindesynode
Sie ist die Versammlung aller Ältesten und wählt den GKR, sie soll u.a. auch über die Größe der OKR entscheiden und die Höhe des Verfügungsfonds.  

Auf diese Weise hoffen wir einerseits die Zusammengehörigkeit zu fördern und andererseits den Bezug zur Basis zu erhalten und vielleicht sogar zu stärken. 

Die Gesamtkirchengemeinde soll den Namen: "Ev. Gesamtkirchengemeinde Region Boitzenburg/ Uckermark" tragen. Zu dieser Gemeinde gehören dann die Kirchengemeinden Boitzenburg, Berkholz, Gollmitz, Hardenbeck, Klaushagen, Rosenow, Thomsdorf und Wichmannsdorf.